M VV TB, VV TB, Sonderbauverordnungen

In diesem Bereich finden Sie eine Übersicht der Umsetzungen der MVV TB in den einzelnen Bundesländern. Weiter sind die jeweiligen Bauordnungen und Sonderbauverordnungen als Muster und die jeweilige Umsetzung in den Bundesländern direkt über den Link in der Tabelle aufrufbar.


Ob in den länderspezifischen Umsetzungen Abweichen zum Muster vorliegen, haben wir für unsere Produkte bzw. deren Anwendung geprüft. Damit kann eine länderspezifische Umsetzung, die zwar in unserem Produkt- und Anwendungsbereich mit dem Muster identisch ist an anderer Stelle Abweichungen und Besonderheiten aufweisen.

Wir bemühen uns diese Übersicht mit unseren Möglichkeiten so aktuell wie möglich zu halten, in Zweifelsfällen bitte jedoch bei den Mustern, diese auf der Website der Bauminister Konferenz (www.bauministerkonferenz.de) oder auf der Website des DIBt (www.dibt.de) zu überprüfen.Bei den länderspezifischen Umsetzungen in Zweifelsfällen bitte jeweils bei den Bundesländern direkt prüfen.

LBOVV TBIndBauRIVKVOVStättOLARTPrüfVO
Muster2023
Muster2021
Muster2019201920192020
Muster201620172014MVKOMVStättVO2016MPrüfVO
Bundesländer
Baden-WürttembergAA2021AAALL
BayernAA2022A2019LLAA
BrandenburgAA2020A2019ALAA
BerlinAA2021A2019AAAA
BremenAA2023(1)2A2019AAAA
HamburgAA2021A2019LLAA
HessenAA2023(1)AAAAA
Mecklenburg-VorpommernAA2023(1)2A2019AALA
NiedersachsenAA2021A2019ALAA
Nordrhein-WestfalenAA2021A2019AAAA
Rheinland-PfalzAA2023(1)A2019LAA 2019A
SaarlandAA2021A2019LAAA
SachsenAA2019A2019AAAA
Sachsen-AnhaltAA2021A2019AAA
Schleswig-HolsteinAA2021A2019LLAA
ThüringenAA2021A2019LAA
Stand: 10/2023

Legende:

A= keine Abweichung zum Muster im Produkt- und Anwendungsbereich des FVLR.
L= eigene Fassung des jeweiligen Bundeslandes (Länderspezifisch).

1 Neue, vom DIBt veröffentlichte MVV TB gelten zukünftig nach ablauf von drei Monaten nach der Veröffentlichung als VV TB

2 Dynamischer Verweis auf die aktuelle vom DIBt veröffentlichte MVV TB

3 Nachfolgend gilt die zuletzt veröffentlichte Ausgabe der MVV TB nach Ablauf nvon 6 Monaten nach deren Veröffentlichung