HomeKontaktSitemap Mitgliederbereich
Aktuelles
Publikationen und Bestellungen
Wir über uns
Rauchschutz
Tageslicht
Lüftung
Lichtkuppeln
Infos f¨ Dachdecker
Produktbeispiele
Projektierung
Projektierungshinweise
Projektierungshinweise
Pflege
Informationen zum Einbau
Einbau-Details
Literatur
Hersteller
Lichtbänder
RWA
Wärmeabzug
Eurolux
vfdb Ref. 14
Feuer und Rauch
   
 

Ausreichende Beleuchtung ist ein wesentlicher Faktor für menschliches Wohlbefinden und Produktivität am Arbeitsplatz. Das „Rathaus von Schilda“ wäre zwar heute mit künstlichem Licht durchaus nutzbar; die Bürger müssten jedoch erhebliche Stromkosten zahlen. Als natürliche Lichtquelle steht dagegen das Tageslicht „zum Nulltarif“ zur Verfügung. Mit Oberlichter können Innenräume kostenlos belichtet werden.

Die Frage nach der notwendigen Menge, der Ausführung und der Anordnung der Lichtkuppeln und Lichtbänder auf der Dachfläche richtet sich einerseits nach architektonischen Gesichtspunkten, nach dem geplanten Verwendungszweck, nach wirtschaftlichen Aspekten des Bauherrn und andererseits nach den Bedürfnissen und Forderungen der Nutzer.

Da im Zusammenspiel mit allen Beteiligten ein übergreifendes Konzept für die natürliche und künstliche Beleuchtung zu entwickeln ist, bieten die Mitglieder des Fachverbandes FVLR für diese recht komplizierte Materie eine kostenlose Beratung und kompetente Fachplanungen an.

Sie geben Antworten auf die Fragen:
„Wie viel Licht ist für welche Sehaufgabe sinnvoll?“
„Wie groß und in welcher Anordnung sind Lichtkuppeln und eventuell in Kombination mit Lichtbändern in welcher Anordnung einzuplanen?“

Zur Liste der Mitglieder hier klicken.

Zu Projektierungshinweisen oder für Fachleute zum Berechnungsablauf nach DIN 5034-6 hier klicken.

Weitere Informationen finden Sie unter Publikationen in den FVLR- Heften 3, 5 und 9.